Projekt Beschreibung

  • Hersteller: General Motors – GMC

  • Modell: Chevrolet Corvette C5 Cabriolet

  • Erstzulassung: 16.05.2001

  • Laufleistung: original 50.400 km

  • Motor: V8 Zylinder, Vergaser

  • Hubraum: 5.666 cm³

  • Motorleistung: 253 kW (344 PS) bei 5.400/Min

  • Höchstgeschwindigkeit: 274 km/h

  • Leergewicht: 1.548 kg

  • Getriebe: 4-Stufen-Automatic

  • Lackierung: silbermetallic

  • Innenausstattung: Sitzpolsterung in Leder schwarz, Teppiche in schwarz

  • Ausstattungsmerkmale: Automatik, Servolenkung, ABS, Active Ride Fahrprogramm, verchromte Leichtmetallräder, 2-Zonen-Klimaautomatic, Tempomat, Sitze- Fensterheber- und Außenspiegel elektrisch betätigt, Lenksäule verstellbar, Make up Spiegel beleuchtet, Radio-Cassettengerät mit CD-Wechsler und Bose Soundsystem, Bordcomputer, Overheaddisplay (Einspiegelung von Fahrdaten in die Frontscheibe), Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Alarmanlage, Fahrer- und Beifahrerairbag, Nebellampen.

Die Corvette war der erste echte Sportwagen Amerikas. Mittlerweile in achter Modellgenerationen gebaut und immer mit rostfreier Kunststoffkarosserie, gilt die 5. Generation als besonders herausragend. Der Doppelsieg bei den 24 Stunden von Le Mans und der Vergleichstest einer Autozeitschrift, bei dem die C5 sowohl in Hockenheim als auch am Nürburgring schneller über die Piste bügelte als der damalige Porsche 911, widerlegte endgültig das Vorurteil, dass Amerikaner keine Fahrwerke und keine wirklich schnellen Autos bauen können.

Die Corvette kann ein bequemer Cruiser sein, der bei 110 km/h mit gerade einmal 1500 Umdrehungen entspannt dahin böllert. Bei einem beherzten Tritt aufs Gaspedal bekommt man aber schlagartig vermittelt, warum amerikanische V8 Motoren legendär sind. Nur die 8, die lacht. Mit brachialer Gewalt stürmt der 5,7 Liter grollend den Radarfallen dieser Welt entgegen.

Wenn Sie wissen wollen wie schnell Sie sind, können Sie die Augen getrost auf der Straße lassen, denn alle relevanten Informationen werden gut lesbar in die Frontscheibe eingespiegelt. Amis haben ja bekanntermaßen ein Faible für Daten. Die bekommen Sie in der Corvette auf Knopfdruck geliefert. Vom Reifendruck jedes einzelnen Reifens, bis hin zur Getriebeöltemperatur oder dem aktuellen Verschleißgrad des Motoröls, kann so ziemlich jeder Wert abgerufen werden- und alles in deutscher Sprache.

Diese Corvette wurde in seltener deutscher Spezifikation als Neuwagen in Deutschland ausgeliefert, gebaut für den deutschen Markt. Kein hingehübschter USA oder Japan Gebrauchtwagen-Import, sondern ein immer in Deutschland gelaufenes bilderbuchgepflegtes Top-Auto mit Scheckheft und deutschsprachiger Bedienungsanleitung.

Bei der Ausstattung gehen sich Luxus und high tech die Hand. Die Lehnen der Leder gepolsterten Sportsitze lassen sich elektrisch im Rücken- und Seitenhalt an den Körper anlegen wie ein maßgefertigter Handschuh, sehr sportlich und doch total bequem. Die Radio- und Musikanlage bietet Bose Sound. Es gibt für Fahrer -und Beifahrer getrennte Klimaanlagenregelung, Tempomat natürlich und diesen faszinierenden Bordcomputer, der offenbar alles weiß. Die Makeup Spiegel sind beleuchtet, Fensterheber, Sitzverstellung und Außenspiegel sind elektrisch. Für die Sicherheit gibt es ABS, zwei Airbags und eine abschaltbare Traktionskontrolle (ASR). Ein Alarmsystem und speziell codierte Fahrzeugschlüssel verhindern, dass böse Menschen Ihr Auto ohne Ihr Einverständnis in Beschlag nehmen.

Die Corvette steht richtig frisch da. Superschöner Pflegezustand, Nichtraucher, ganze 50.400 km gelaufen. Nichts ist ausgeleiert, verlebt oder verbraucht, keine zusätzlichen Basteleien oder Umbauten. Schön, schnell und sammelwürdig. 344 herrlich offene PS im Bestzustand und ein Auto, das nicht jeder fährt für nur € 26.900,– mit Inspektion neu.

€ 26.900,– (im Kundenauftrag)

Für Anfragen rufen Sie uns bitte unter +49 (0)7443 / 1734704 an oder füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Wir werden uns dann bei Ihnen melden: