Projekt Beschreibung

  • Hersteller: Porsche

  • Typ: 911 Carrera 4S (Baureihe 993)

  • Gebaute Stückzahl: 6.948 Exemplare

  • Bauweise: Vollständig verzinkte, selbsttragende Stahlblechkarosserie mit automatisch aus-/einfahrendem Heckspoiler

  • Erstzulassung: 20.01.1996

  • Laufleistung: original 36.580 mls / 58.528 km

  • Motor: Luftgekühlter 6 Zylinder Boxermotor mit Kraftstoffeinspritzung

  • Hubraum: 3.600

  • Leistung: 210 kW (285 PS) bei 6.100 U/min

  • Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h

  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe

  • Antrieb: Allradantrieb

  • Leergewicht: 1.450 kg

  • Lackierung: Arenarot-Metallic

  • Innenausstattung: Armaturentafel und Teppiche schwarz, Türbeläge und Ledersitze in hellgrau

  • Ausstattungsmerkmale: ABS, Allradantrieb, Bordcomputer, CD-Wechsler, elektr. Fensterheber, elektr. Seitenspiegel, elektr. Sitzeinstellung, elektr. Wegfahrsperre, Freisprecheinrichtung, Klimaanlage, Lederlenkrad, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Nichtraucher-Fahrzeug, Notrad, Raucherpaket (unbenutzt), Scheckheftgepflegt, Scheinwerferreinigung, elektr. Schiebedach, schlüssellose Zentralverriegelung, Servolenkung, Sitzheizung, Soundsystem, Sportsitze, Tempomat, Traktionskontrolle, Radio,

Der Porsche 993 war der letzte luftgekühlte Porsche und damit für alle Puristen und stilbewussten Liebhaber der Marke auch der letzte echte 911. Die Götterdämmerung der luftgekühlten Legende.

Innerhalb der Modellreihe 993 sind die S-Modelle wiederum die mit der reinsten 911er Linie: Der 4S war gewissermaßen ein Turbo ohne Turbomotor. Er hatte Turbo-Bremsen und Turbo-Räder. Vor allem aber war er Turbo-breit, aber ohne Heckflügel. Kein 911er sieht schöner aus. weil er sehr teuer war, entstanden gerade einmal 6.948 Exemplare.

Wie damals bei allen Porsche, ging der Großteil der S-Produktion in die USA. Schon rein rechnerisch ist die Chance auf ein gutes Exemplar zu stoßen, somit dort am größten. Die Käufer des teuren S-Modells waren finanziell meist besonders gut aufgestellte Ästheten, die auf ihre Dinge und besonders Ihren Porsche geachtet haben. So etwas sieht man den Autos sofort an und dieser hier angebotene Porsche 991 Carrera 4S ist ein solches Exemplar vom oberen Ende der Qualitätsskala. Die Historie des in Wyoming ausgelieferten Porsche ist lückenlos dokumentiert. 2 Besitzer in USA und zwei Besitzer in Deutschland – einer davon ist der Gründer unseres Hauses – haben ihn immer sorgfältig und vernünftig behandelt. So kommt er auch frisch vom großen Service im Porsche Zentrum, wo auch alle altersbezogenen Zusatzarbeiten mit erledigt wurden.

Die Ausstattung ist umfassend und hat vom elektrischen Schiebedach, über Original Porsche Sportsitze, bis Sitzheizung, Heckwischer und CD-Wechsler sehr gut gewählte Optionen. Am schönsten aber ist die Farbkombination von arenarotem Metalliclack und lichtgrauem Leder. Gerade dieser Farbton betont die Formen, Radien und Rundungen des S-Modells. Und was die Innenausstattung betrifft: endlich mal ein Porsche 911, der innen drin nicht schwarz ist, bei dem man nicht in einer dunklen Höhle sitzt.  Wer einen klassischen Porsche 911 in erstklassigem Originalzustand sucht, sollte nicht kaufen, bevor er diesen hier gesehen hat.

€ 96.500,– (im Auftrag)